TSG Dissen - Ehrenordnung
Ehrenordnung TSG Dissen e.V. von 1894

1. Grundsätze:
1.1Die zu ehrenden Mitglieder eines Geschäftsjahres werden auf der Jahreshauptversammlung namentlich genannt.
1.2Geehrt werden Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften, runde Geburtstage sowie besondere Leistungen für den Verein.
1.3Die Mitgliederehrung wird in einer separaten Feierstunde oder im Rahmen einer Vereinsveranstaltung durchgeführt.
1.4Es besteht die Möglichkeit, Mitglieder zu Ehrenmitgliedern zu ernennen.
2. Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft
2.1Für eine 25-jährige Mitgliedschaft werden die Mitglieder mit der silbernen Nadel geehrt.
2.2Für eine 40-jährige Mitgliedschaft werden die Mitglieder mit der goldenen Nadel geehrt.
2.3Für eine 50-jährige Mitgliedschaft werden die Mitglieder mit einer Urkunde geehrt.
2.4Alle weiteren 10 Jahre werden die Mitglieder zur Ehrung weiter eingeladen.
3. Ehrungen für Geburtstage
3.1Mitglieder, die im Geschäftsjahr 70 Jahre und weiter im 5 Jahres Rhythmus alt werden, werden zu der Ehrung eingeladen.
4. Ehrungen für besondere Leistungen
4.1Mitglieder, die besondere sportliche, ehrenamtliche oder sonstige Leistungen erbracht haben, werden zu der Ehrung eingeladen.
5. Ehrenmitglieder
5.1Mitglieder, die sich dauerhaft oder sehr besonders um die Förderung des Vereins verdient gemacht haben, können auf Vorschlag von der Mitgliederversammlung zu Ehrenmitgliedern ernannt werden (vgl. Satzung 9 Abs.2).